Neues Forum Prozessmesstechnik gegründet

Mit Hilfe der Prozessmesstechnik können alle erforderlichen physikalischen Größen und Parameter innerhalb einer Wertschöpfungskette erfasst werden. Die Daten werden z.B. für die Visualisierung, Regelung oder die Automatisierung verfahrenstechnischer Prozesse genutzt und liefern damit die Basis für eine durchgängige Qualitätssicherung in der Produktion und die Umsetzung moderner Industrie 4.0-Konzepte.

Die kontinuierliche und verlässliche Erfassung von Druck, Temperatur, Durchfluss oder z.B. Füllhöhen ist in praktisch allen Produktionsbereichen essenzieller Bestandteil einer effizienten und sicheren Produktionssteuerung. Die Prozessmesstechnik ist damit unverzichtbarer Bestand vieler Branchenbereiche wie der Chemie, Oil+Gas oder in der Lebensmittelproduktion.

Vernetzung von Herstellern und Anwenderbranchen

Im VDMA Mess- und Prüftechnik wurde im Jahr 2018 das neue Forum Prozessmesstechnik gegründet, um die spezifischen Themen aufgreifen und die Unterstützung der Messtechnikhersteller optimieren zu können. Eines der Hauptziele des VDMA ist es hierbei, die Vernetzung von Herstellern und Anwenderbranchen zu auszubauen, um die jeweiligen Anforderungen frühzeitig identifizieren und passgenaue Lösungen für die Prozessinstrumentierung und -automatisierung erarbeiten zu können.

Proprietäre Entwicklungen und Produkte, die im bilateralen Austausch entstehen, tragen wesentlich zur Weiterentwicklung der Branche bei. Aktuelle Themen, wie Industrie 4.0 und die fortschreitende Digitalisierung, werfen aber in der Regel auch generelle Fragestellungen auf, die einen branchenübergreifenden Dialog sinnvoll und erforderlich machen.

VDMA Mess- und Prüftechnik bietet mit dem neuen Forum Prozessmesstechnik den Mitgliedsunternehmen und der Branche eine Plattform für den gezielten Austausch an. Über das Forum sollen unterschiedliche Veranstaltungsformate (Messtechniktagungen, Messeforen, etc.) etabliert, die Interessensvertretung (z.B. bei Erarbeitung von Positionspapieren und Richtlinien) ausgebaut und weitere branchenspezifische Dienstleistungen angeboten werden.

Einladung

Interessierte Unternehmen auf Hersteller- und Kundeseite sind eingeladen, am  Branchenaustausch teilzunehmen und ihre Themen und Vorstellungen in die Diskussion einzubringen.

Ansprechpartner
Dirk Bösel
Forum Prozessmesstechnik
Tel.: 069 6603 - 1550